News

Florian-Geyer-Straße Außenplan

Neubebauung Bestandsimmobilie Florian-Geyer-Straße 2-14

Mit den vorbereitenden Maßnahmen für den Neubau wurde bereits im vergangenen Jahr begonnen, so dass die termingerechte Umsiedlung der Mieter aus den Bestandsgebäuden einvernehmlich und sozial-verträglich bis zum Abriss des letzten Gebäudes im Jahr 2016 abgeschlossen werden kann. Dank der Kooperation mit den Bewohnern wurden für alle Mieter gute Lösungen gefunden. Der überwiegende Teil der Mieter bleibt in Wohnungen der Baugenossenschaft Crailsheim eG. Hier gilt auch ein besonderer Dank an unseren Herrn Ziegelbauer (Bewirtschaftung Genossenschaftswohnungen) der bei persönlichen Gesprächen mit viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl nach den individuellen Bedürfnissen für die passende Lösung für unsere Mieter suchte.

Im Oktober 2015 wird mit dem Abriss der Gebäude Florian-Geyer-Straße 10-14 und 6+8 begonnen. Im Jahr 2016 folgt zum Abschluss der Abriss der Florian-Geyer-Straße 2+4. Die 29 Wohnungen mit 1.639 Quadratmeterwohnfläche in den Gebäuden Florian-Geyer-Straße 2-14 mit einem Erstbezug im Jahre 1939 machen Platz für einen Neubau mit 43 modernen Wohnungen auf einer Gesamtwohnfläche von 3.167 Quadratmetern. Die Wohnungen verteilen sich auf drei Gebäudekomplexe mit zwei Aufzügen und Treppenhäusern und sind über Laubengänge erschlossen. Die 21 Zweizimmerwohnungen, 16 Dreizimmerwohnungen und die 6 Einzimmerwohnungen mit einer Wohnfläche von 42 bis 98 Quadratmeter verfügen alle über attraktive Balkone oder großzügige Terrassen und ein Tageslichtbad. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind barrierefrei und rollstuhlgerecht. Die zukünftigen Mieter können sich über hochwertige, moderne und energetisch erstklassige Wohnungen in einer attraktiven Wohnlage freuen.
Neubebauung 3D Plan